Spiebericht E1-Jugend

E-Junioren 1. Spltag. in Merzdorf

E-Junioren Kreisklasse Nord 1. Spieltag 29.08.2020

RW Merzorf – SV Fichte Kunersdorf 5:3 (4:0)

Fichte Torschützen:

4:1 + 5:3 Hannes Gergs (28.+41.)

5:2 Lennox Pfahl (34.)

Der Kader:

 Paul Priefer, Hannes Gergs, Jakob Gergs, Benjamin Klausch, Lennox Pfahl, Nicolas Dahlitz, Albrecht Heinrich, Jerome Linn, Lucas Peppernick.

Kämpfen wird belohnt!

Zu unserem ersten Punktspiel waren wir zu Gast in Merzdorf. Wir waren gut vorbereitet. Das Aufwärmprogramm verlief konzentriert und sehr vorbildlich. In den Ersten 10 Spielminuten waren wir überlegen, doch schafften es nicht den Ball über die Linie zu bekommen. Durch einen Fehler unsererseits erzielte der Gastgeber das erste Tor. Dieses Tor machte sie stärker. Dann der nächste Patzer in der Abwehr und das überflüssige 2:0. Uns gelang immer weniger, was den Gegner noch stärker machte. Die Köpfe hingen, als der ersehnte Pfiff zur Halbzeit ertönte und wir mit 4:0 in die Pause gingen. Mit vielen guten Worten und einer Umstellung in der Aufstellung erhofften wir uns eine bessere zweite Hälfte. Und es klappte, endlich der erste Treffer, der für Aufschwung sorgte. Merzdorf wollte das nicht hinnehmen und baute den Vorsprung weiter auf 5:1 aus. Unsere Jungs kämpften weiter, der Anschlusstreffer viel. Wir übernahmen wieder das Spiel, machten aber weiterhin Fehler im Spielaufbau. Erst in der 41 Minute gelang mal wieder ein Angriff, sodass wir auf 5:3 verkürzen konnten. Der Gastgeber baute wieder Druck auf, konnte aber keinen Angriff mehr erfolgreich abschließen. Aber auch wir bekamen den Ball nicht mehr ins Tor. Somit mussten wir uns dieses Mal mit 5:3 geschlagen geben. Es hat sich aber gezeigt, dass sich kämpfen immer lohnt. In den nächsten Spielen können wir zeigen dass wir es besser können.

Sport-frei Manuel Priefer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.