Spiebericht E1-Jugend

E-Junioren 3. Spltag Burg + 4. Spltag Krieschow/Raddusch

E-Junioren 3. Spieltag 12.09.2020

SG Burg – SV Fichte Kunersdorf 1:4

Der Kader:

John Hammel, Hannes Gergs, Jakob Gergs, Lennox Pfahl, Paul Priefer, Benjamin Klausch, Nicolas Dahlitz, Christoph Binde, Jerome Linn und Albrecht Heinrich.

Zu unserem zweiten Auswärtsspiel waren wir heute zu Gast bei der SG Burg. Wir waren extra pünktlich auf dem Sportplatz um uns in Ruhe und konzentriert auf das Spiel einzustellen und vorzubereiten. Die „Ruhe“ in der Kabine ließ schon auf hohe Konzentration blicken. Burg machte von Anfang an Druck, wobei sie ab und zu vor unser Tor kamen und den Abschluss suchten. Das verunsicherte uns erheblich, sodass wir nur schwer ins Spiel gekommen sind. Burg konnte das Tempo nicht halten und wir übernahmen immer mehr das Spiel. In der 12ten Spielminute wurden unsere Bemühungen mit dem ersehnten 0:1 belohnt. Bis zur 21. Spielminute war das Spiel dann wieder sehr ausgeglichen. Als wir, nach super Schierileistung, einen traumhaften Freistoß versenken konnten. Kurz vor der Pause mussten wir, nach einem katastrophalen Fehler unsererseits, das 1:2 hinnehmen. In der Halbzeit stellten wir noch einmal personalbedingt um. Wir drückten den Gastgeber in die eigene Hälfte und versuchten sie zu Fehlern zu zwingen. Erst in der 41 Minute gelang uns endlich wieder einer unserer vielen Angriffe, und wir konnten auf 1:3 erhöhen. Weitere Versuche, die Pille zu versenken, blieben leider unbelohnt. Was auf die gute Abwehrleistung der SG Burg zurückzuführen ist. Doch einen Angriff konnten sie nicht abwehren und mussten somit das 1:4 in Kauf nehmen. Am Ende war es von beiden Seiten ein faires Spiel, was allerdings auf die gute Leistung vom Burger Schieri zurückzuführen ist. Wir kommen gerne wieder! Zusammenfassend bleibt nur noch ein DICKES LOB an die gesamte Mannschaft auszusprechen, super Leistung, macht weiter so!!!

In diesem Sinne, alles für Fichte.

_____________________________________________________________________________________

E-Junioren 4. Spieltag 19.09.2020

SV Fichte Kunersdorf – SpG Krieschow/Raddusch 2:5

Zum heutigen Heimspiel hatten wir die Spielvereinigung Krieschow/Raddusch bei uns auf Fichte zu Gast. Wie gewohnt verlief das Aufwärmprogramm konzentriert und mit dem Schwung aus den letzten Spielen gingen wir in das Match. Dabei erwischte Krieschow den deutlich besseren Start und ging schnell mit 0:2 in Führung. Die Mannschaft hat sich zu keiner Zeit aufgegeben und spielte von Minute zu Minute immer souveräner. Lediglich der erfolgreiche Torabschluss in der ersten Halbzeit blieb leider aus, sodass wir mit 0:3 in die Pause gingen. In der zweiten Halbzeit, spielstandbedingt die Formation etwas umgestellt, machten wir mehr Druck auf das gegnerische Tor und erzielten schnell das 1:3. Leider im Gegenzug, durch einen schnellen Konter, auch das 1:4. Dennoch ließ sich keiner demotivieren und wir kämpften weiter, gingen aggressiv gegen den Ball und erzwangen so unseren zweiten Treffer des Tages. Zum Ende des Spiels warfen wir alles nach vorn und liefen somit wieder in einen Konter und haben den letzten Treffer des Tages hinnehmen müssen. Letztendlich ist festzuhalten: wir haben zwar verloren uns aber nie aufgegeben, was uns als Trainer unheimlich stolz gemacht hat. Die Mannschaft muss nicht traurig sein und schon gar nicht die Köpfe hängen lassen! Das war eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung gegen einen sehr guten Gegner heute. Nun haben wir nächste Woche noch ein schweres Pokalspiel vor der Brust und dann ist bis zum 1.11. erst einmal Pause. Die Zeit werden wir nutzen, um weiter unsere Stärken auszubauen und um uns auf einen guten Endspurt für dieses Fußballjahr vorzubereiten.

 In diesem Sinne „Alles für Fichte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.