Spielbericht 1. Mannschaft

Fichte I in Bad Liebenwerda

Landesklasse Süd – 5. Spieltag / 18.09.2021 – 15:00 Uhr

FC Bad Liebenwerda – SV Fichte Kunersdorf I 0:3 (0:2)

0:1 Leon Schlott (2.)

0:2 Leon Schlott (38.)

0:3 Leon Schlott (70.)

Aufstellung Fichte:

Kevin Kossack – Tom Mattig, Marcel Seifert, Andreas Muschick, Fabian Anderlik (Philipp Seifert 84.),– Dominik Beyer, Anton Heidrich, Jan Gulbing (Felix Mummert 85.), Rico Kunkel,– Leon Schlott, Felix Badack (Benjamin Golz 77.)

Der dreifache „Schlotti“!

Am 2. Spieltag fährt Fichte hochverdient den 2. Saison Dreier in Liebenwerda ein. Mann des Spieles ganz klar dreifach Torschütze Leon Schlott, der 3x richtig stand und 3x „abstaubte“.

Schon nach 2 Spielminuten klingelte es das erste Mal im Liebenwerdaer Kasten. Felix Badack energisch im Nachsetzen, der Ball pralle zu Schlott und der netzte locker ein. Danach (5. – Badack, 13. – Gulbing) Kunersdorf mit 2 weiteren guten Tormöglichkeiten, der Ball jeweils knapp am Tor vorbei. In der 22. Minute die erste gute Torchance für den Gastgeber aber Bahr scheiterte am Fichte Schlussmann Kossack. 38. Spielminute – Fichte erhöhte auf 0:2. Felix Badack unaufhaltsam zog aus ca. 14m ab der Liebenwerdaer Torwart Netzker mit Mühe lässt den Ball nach vorn prallen genau vor die Füße von Schlott. Der sagte Danke und verwandelte eiskalt zum 0:2. Zur Pause Kunersdorf mit 2 Toren vorn. Nach 70 Spielminuten die endgültige Entscheidung. Gulbing auf rechts außen durch bis zur Grundlinie Pass in den Rücken der Abwehr wo Schlott nur noch den Fuß hinhalten musste. Kurz vor Spielschluss (85.) die nächste 100%-tige Torchance für Fichte. Kunkels flache Eingabe an den 5m-Raum konnte der freistehende Golz nicht verwandeln. Er schaffte es den Ball 1m über das Liebenwerdaer Tor zu buchsieren.

Am Ende ein klarer Auswärtserfolg. Fichte war kämpferisch und spielerisch die bessere Mannschaft. Bad Liebenwerda im Abschluss vollkommen harmlos.

In diesem Sinne  – ALLES FÜR FICHTE!

Lutz Knüpfer

KI in Bad Liebenwerda 18.09.2021
« 1 von 8 »