Spielbericht 2. Mannschaft

Testspiel Fichte II / 01.08.2020

SV Fichte Kunersdorf II – SG Burg I

Tore:

0:1 Carl Dietrich (89.)

Aufstellung Fichte:

Tom Brehmer, Andreas Muschick, Florian Badack, Franz Müller, Hendrik Funke, Maximilian Müller, Philip Seifert, Steffen Klisch (Calvin Porsch 30.), Felix Mummert (Robert Böschow 15.), Hannes Müller, Matthias Kunkel (Sebastian Jentzsch 30.)

Pech in der Schlussminute!

Für Fichtes Reserve war der Test gegen den Aufsteiger zur Kreisoberliga aus Burg der erste Test nach der Corona Pause.

Burg schon etwas weiter in der Vorbereitung als Fichtes Zweite. Die erste Viertelstunde war fast eine Belagerung von Burg in der Kunersdorfer Hälfte. 3-4 hundertprozentige Torchancen lies Burg fahrlässig liegen. Fichte mit viel Glück im Bunde. Nach 18 Minuten das erste Lebenszeichen (und Pech) von Kunersdorf als Seifert nur den Burger Pfosten traf. Die spielbestimmende Mannschaft weiter aber Burg. Auch das zweite Lebenszeichen von Fichte (32.) wieder ein Treffer ans Gebälk. Und wieder war es Seifert der mit einem Freistoß nur die Burger Latte traf. Kurz vor der Pause (43.) hätte dann eigentlich der Burger Führungstreffer fallen müssen als Lucas Schulz frei vor Fichtes Schlussmann Brehmer auftauchte, der dann aber den Ball per Fußabwehr entschärfte. Zur Pause ein torloses Spiel. Der zweite Durchgang dann weitestgehend ausgeglichen wobei Burg die klareren Chancen hatte. In der Schlussminute dann doch noch der Burger Siegtreffer. Den ersten Schuss konnte Brehmer im Kunersdorfer Kasten noch abwehren aber beim Nachschuss von Dietrich war er dann machtlos. Am Ende ein wenig ärgerlich für Fichtes Reserve. Aber am Ende ein verdienter Burger Erfolg.

Sport-frei Lutz Knüpfer

Fichte II Test Burg
« 1 von 5 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.